Aktuelles

Zum 01.01.2021 wurde der gesetzliche Mindestlohn von bisher 9,35 Euro auf zunächst 9,50 Euro brutto je Zeitstunde erhöht und steigt dann in weiteren Schritten zum 01.07.2021 auf 9,60 Euro, zum 01.01.2022 auf 9,82 Euro und zum 01.07.2022 auf 10,45 Euro. Sämtliche tariflichen Entgelte sowie die Vergütungssätze der Hilfskräfte liegen über diesem Betrag, sodass der Mindestlohn…

Informationen zum Antragsrecht gemäß § 29f Abs. 1 i. V. m. § 29d  Abs. 2 TVÜ-Länder: Seit 01.01.2021 gelten für Beschäftigte in der IKT neue Eingruppierungsregelungen in Teil II Abschnitt 11 der Entgeltordnung (EntgeltO) zum TV-L. Eine Übersicht mit Kurzdefinitionen zu den neu gefassten Tätigkeitsmerkmalen finden Sie im Dienstleistungskompass unter dem Stichwort…

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat hat die ab 1. Januar 2021 geltenden Personaldurchschnitts- und Personalvollkosten veröffentlicht.  Die entsprechenden Tabellen finden Sie im Dienstleistungskompass unter dem Stichwort "Personalkosten".

An der TUM wird grundsätzlich auf der Grundlage der beamtenrechtlichen Regelungen am Nachmittag des Faschingsdienstags Dienstbefreiung gewährt. Nach der aktuellen Festlegung des Finanzministeriums besteht in diesem Jahr keine Möglichkeit zur Gewährung dieser Dienstbefreiung (siehe FMS vom 27.01.2021). Der Faschingsdienstag ist damit ein regulärer Arbeitstag. Die Mitarbeiterinnen…

Die Personalabteilung stellt zu den wichtigsten personalrechtlichen Themen im Zusammenhang mit dem Arbeiten in der aktuellen Situation umfangreiche Informationen in Form von FAQs zur Verfügung. Da sich die rechtlichen Rahmenbedingungen hier z.T. mehrmals pro Woche ändern, empfehlen wir Ihnen, die FAQs regelmäßig einmal wöchentlich zu lesen, um hier stets auf dem aktuellen Stand zu…